Welcher Mix für Ihren privaten und beruflichen Erfolg darf es sein?

  • Versiertes Auftreten in der privaten Gast- oder Gastgeberrolle
  • Richtiger Umgang mit Pannensituationen
  • Die Kunst des Small Talks und Tischgesprächs
  • Do`s and Don`ts beim Speisen
  • versierte Restaurantbesuche (als Gast und Gastgeber)
  • Restaurant - ein unsicheres ParkettSouverän ins nächste Geschäftsessen
  • Geschäftsessen erfolgreich planen und durchführen (Sie sind der Gastgeber)
  • Geschäfts- oder Urlaubsreisen
  • Tafelfein für Berufseinsteiger
  • Trendy cultKids und cultTeens

Praktische Umsetzung und „Trockentraining“

  • Wo: bei Ihnen zu Hause, am Arbeitsplatz, im Büro, oder an einem Ort Ihrer Wahl
  • Mit wem: • alleine • in der Gruppe z.B. mit Familie, Freunden, Kollegen • in speziellen Kursen
  • Wann: entscheiden Sie

Interesse an einem Feinschliff? Dann freue ich mich auf eine Kontaktaufnahme.

Versiertes Auftreten in der privaten Gast-oder Gastgeberrolle

… ob zum festlichen Anlass oder zum unkonventionellen Abendessen

  • Wie Sie ein gerngesehener Gast werden
  • Was Sie zu einem guten und geschätzten Gastgeber macht
  • Wie Sie Ihre Gäste stressfrei verwöhnen
  • Spezielle Gastgeber-Beratung und vieles mehr

Richtiger Umgang mit Pannensituationen

  • Wie Sie sich am besten verhalten, wenn ein Missgeschick passiert, ohne dass es peinlich wirkt
  • Nützliche Sofort-Hilfen zur direkten Umsetzung und vieles mehr

Die Kunst des Small-Talks und des Tischgesprächs

  • So werden Sie ein unterhaltsamer Gesprächspartner
  • Kommunikationskultur bei geschäftlichen und privaten Essen und Einladungen
  • menukarteMuntere Konversation leicht gemacht

Do’s and Don’ts beim Speisen

  • Damit das Essen nicht zur kulinarischen Herausforderung wird
  • Gewusst WIE – ob Fingerfood, Schiffchen, kleine Früchten oder Weißwurst-Genuss

Versierte Restaurantbesuche – ob im Sternerestaurant oder Landgasthof

  • Selbstsichere Regieführung im Lokal – entspanntes Agieren als Gastgeber
  • Was Sie als Gast beitragen können und sollten

Souverän ins nächste Geschäftsessen

  • businessWie Sie nicht nur mit Ihrer beruflichen Kompetenz überzeugen
  • Warum Sie Ihr Chef gerne mit Kunden zum Essen mitnimmt bzw. schickt
  • Ihre persönliche Visitenkarte ist Ihr persönliches Kapital, mit dem sich Türen leichter öffnen lassen – ob beim Arbeitsessen, After-Work-Cocktail, Kundenbesuch oder beim Essen mit ausländischen Geschäftspartnern
  • Geschäftsessen erfolgreich planen und durchführen – Sie sind der Gastgeber
  • Überlassen Sie nichts dem Zufall und nutzen Sie Ihr Potential als Gastgeber gewinnbringend – wobei damit nicht die positive Geschäfts-Bilanz gemeint ist.

Gut vorbereitet ist halb gewonnen. Probieren Sie es aus.

Geschäftsreisen oder Urlaubsreisen – da is(s)t man anders

  • Wie Sie im Ausland bei Tisch und Einladungen eine „Bella Figura“ machen, sich Sympathien sichern und landesspezifisch kulinarisch genießen

Tafelfein für Berufseinsteiger

Aller Anfang bringt viel Neues mit sich. Da schafft eine gewisse Grundausstattung an Souveränität rund moderne Tischkultur Selbstsicherheit und Gelassenheit für den Berufsalltag – sei es beim Essen in der Büro-Kantine, beim Imbiss mit dem Arbeitskollegen, im Restaurant mit dem Chef oder beim Kunden-Event. Gekonnt getafelt ist doppelter Genuss. Wann lassen Sie Ihren Berufsstart stilsicher und entspannt angehen?

Trendy cultTeens

  • halfhalfTischmanieren – verstaubt und von gestern? Von wegen!
  • Miteinander essen, reden, feiern, grillen, Party machen. Nicht nur bei lockeren Treffen kommt es auf sicheres Auftreten an. Richtiges Taktgefühl und moderne Umgangsformen sind angesagt und wichtig für Dein Weiterkommen.

Bist Du schon auf den neuesten Stand? Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit für ein Update.

cultkidsTrendy cultKids

Tafel-ABC und Benimm-Latein sind eine unschlagbare Kombination für Kids, die nicht nur digital aktuell sein möchten. So richtig Eindruck machen – bei Familienfeiern, Geburtstagseinladungen, Partys, Schulkantine, Firmenevents mit Familieneinladung oder anderen Tafelrunden. Deine Eltern und Mitesser werden Augen machen.

  • Vielleicht braucht ein Familienmitglied dann mal Nachhilfe von Dir?
  • Hast Du Lust? Dann melde Dich kurz. Ich freue mich auf Dich.