Kochen und selbst versorgen macht Spaß und unabhängig.

Entdecken Sie beides als Entspannung und Bereicherung:

  • ob alleine, mit Partner(in), Familie oder Freunden.
  • ob heiß oder kalt, gewürfelt, gerollt oder gewickelt, frisch oder mit vorbereiteten Zutaten.
  • auf jeden Fall lecker, im Nu gezaubert und passend für Ihren individuellen Ess-Alltag und Geldbeutel.[/checklist]
  • Die Zubereitung Ihrer gesunden Alltagsküche ist einfacher als Sie glauben und lässt sich auch nach Feierabend stressfrei und schnell umsetzen.

 

Kochtraining COOK MA(H)L

Paar kocht Wir treffen uns in Ihrer Küche – ein sehr großer Vorteil – und los geht es.Eine pfiffige Theorie-Praxis-Kombination macht Lust und Laune auf das gemeinsame Aktivsein, bringt neues Leben in Ihre Küche und viel Geschmack auf den Teller.

In lockerer Atmosphäre lernen Sie alles, was Sie als Grundlage und speziell zur Zubereitung für Ihr leckeres Essen brauchen – egal ob Sie Anfänger sind oder bereits Kocherfahrung haben.

Ihre Küchenutensilien und –Geräte kommen ebenfalls zum Einsatz. Was wir zubereiten besprechen wir vorab miteinander oder Sie lassen sich einfach überraschen.

Purer Genuss und gesundes Kochen ist garantiert.

Familie beim Kochen

Was Sie sonst noch erwartet

  • Vielfältige Kochmodule mit individuellem Touch zum Erlernen, Ausbauen und Verfeinern:
  • Arbeitsabläufe • Geräteeinsatz • küchentechnische Eigenschaften
  • Arbeitsorganisation • Hygiene und Sicherheit • Zubereitungsarten
  • Das richtige Timing • Energiesparen • SPA-Feeling in der Küche
  • Teamarbeit • Kochbasics • ECO-logische Begleiter
  • MY-COOK-MA(H)L-Training • Gerichte vereinfachen und aufwerten
  • Rezepte und Abwandlungsmöglichkeiten • Zusammenstellung von Speisen
  • Blitz-Schmankerl
  • spontane Improvisationen • Pannenhilfe, Tipps und Tricks
  • Brotzeit • Anrichten und Servieren
  • Neuentdeckungen • Blitzstylings für Ihren Tisch
  • Raffinierte Resteküche • Genießen und Entspannen
Seniorin - ältere Frau hat Spaß beim Kochen - Gemüse

Wann machen Sie Ihren COOK-Genuss zur Chefsache?